Händler finden
ONLINE Shop
Was Katzen fressen
Durch unsere langjährige Erfahrung mit Katzen haben wir ein Wissen aufgebaut, welches wir in unserem Katzenratgeber gerne an dich weiter geben.
Was Katzen fressen
Ernährung

Was Katzen fressen: Tipps für eine artgerechte Katzenernährung

Wenn es um das Thema artgerechte Katzenernährung geht, dürfte der Mehrheit der Menschen vermutlich schlicht und einfach Katzenfutter in den Sinn kommen. Das ist natürlich nicht falsch, stellt gleichzeitig jedoch allenfalls die halbe Wahrheit dar.

Was Katzen fressen und worauf Sie bei der Fütterung Ihres Vierbeiners achten sollten, erfahren Sie im Folgenden.

Katzen sind Fleischfresser

Bei Katzen handelt es sich von Natur aus um Karnivoren (Fleischfresser). Die Ernährung von Freigängern besteht dementsprechend aus diversen kleinen Beutetieren, wie zum Beispiel Vögeln und Mäusen. Geschickte Jäger schaffen es bei ihren Streifzügen problemlos, 15 oder mehr Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen.

Wie bei allen Karnivoren hat sich der Stoffwechsel der Katze auf die Verwertung von tierischer Nahrung spezialisiert. Für eine bedarfsgerechte Versorgung ist es unter anderem wichtig, dass Ihr Vierbeiner ausreichend tierische Proteine bekommt.

Aus diesem Grund ist es nicht ratsam, eine Katze vegan zu ernähren. Denn diese Fütterungsform führt zwangsläufig zu massiven Gesundheitsproblemen wie Verdauungsbeschwerden und Nährstoffmangel.

Was Katzen auf keinen Fall fressen dürfen

Neben einer veganen Ernährung stellen auch bestimmte für Menschen unbedenkliche Lebensmittel für Ihre Katze ein großes Problem dar. Einige Nahrungsmittel, die bei Ihnen vermutlich regelmäßig auf dem Speiseplan stehen, können Ihre Katze sogar vergiften.

Folgende Produkte haben im Futternapf Ihrer Katze nichts verloren:

  • Zwiebeln und Knoblauch,

  • Schokolade und Kakao,

  • Rohes Schweinefleisch,

  • Trauben,

  • Trauben,

  • Kohl,

  • Rohe Kartoffeln,

  • Steinobst wie Pfirsiche und Pflaumen.

Artgerechte Katzenernährung trotz Fertigfutter

Die meisten in Deutschland gehaltenen Katzen müssen sich natürlich nicht selbst um ihr leibliches Wohl kümmern, sondern werden stattdessen von ihren Besitzern mit Futter versorgt. Mit einem hochwertigen Katzenfutter stellt eine artgerechte Katzenernährung jedoch kein Problem dar.

Selbstverständlich ist es dabei wichtig, dass das Futter die natürlichen Bedürfnisse der Katze erfüllt und dementsprechend über einen ausreichend hohen Gehalt an tierischen Zutaten verfügt.

Bei den tierischen Bestandteilen im Futter kann es sich zum Beispiel um Huhn, Lamm oder Fisch handeln. Achten Sie jedoch darauf, dass das Fleisch, beziehungsweise der Fisch im Futter Ihrer Wahl Lebensmittelqualität hat.

I love my cat hilft bei der artgerechten Katzenernährung

Wenn Sie Ihre Katze gesund und ausgewogen ernähren möchten, liegen Sie mit unserem Katzenfutter genau richtig. In unserem Sortiment finden Sie sowohl Trocken- als auch Nassfutter in Premiumqualität. Unsere Produkte enthalten weder Getreide oder Zucker noch künstliche Zusatzstoffe. Stattdessen setzen wir auf einen hohen Gehalt an Fisch oder Fleisch. Sie können sich somit auf eine bedarfsgerechte Versorgung Ihrer Katze verlassen und die Wahrscheinlichkeit für ernährungsbedingte Probleme, wie zum Beispiel Haarausfall oder Verdauungsbeschwerden, deutlich senken.

ILMC Nass- und Trockenfutter

So füttern Sie Ihre Katze richtig

Es ist wichtig, dass Sie bei der Fütterung Ihrer Katze einige Punkte beachten. Im Folgenden haben wir daher einige Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Probleme vermeiden können.

Folgende Tipps helfen Ihnen bei der bedarfsgerechten Ernährung Ihrer Katze:

  • Regelmäßige Mahlzeiten sind auch für Katzen sinnvoll.

  • Verteilen Sie die tägliche Futtermenge auf zwei oder drei Mahlzeiten.

  • Achten Sie darauf, dass das Katzenfutter beim Verzehr Raumtemperatur hat.

  • Entsorgen Sie Reste von Nassfutter zeitnah, da dieses sehr schnell schlecht wird.

  • Bei mehreren Katzen im Haushalt sollte jedes Tier über einen eigenen Futternapf verfügen.

  • Stören Sie Ihre Katze nicht beim Fressen.

  • Achten Sie darauf, dass Ihrem Vierbeiner stets ein Napf mit frischem Trinkwasser zur Verfügung steht.

  • Mit einer bedarfsgerechten Futtermenge vermeiden Sie Über- und Untergewicht.

  • Die meisten Katzen bevorzugen es, mit einer Kombination aus Nass- und Trockenfutter gefüttert zu werden.

  • Trockenfutter kann dabei helfen, Zahnstein bei Ihrer Katze zu vermeiden.

Artgerechte Katzenernährung durch Barfen?

Barfen hat sich mittlerweile auch bei Katzenhaltern zu einem Trend entwickelt. Bei dieser Ernährungsform geht es im Prinzip darum, die Katze mit rohen Nahrungsmitteln möglichst artgerecht zu füttern. Zu diesem Zweck werden die Mahlzeiten jeden Tag frisch zubereitet.

Obwohl eine artgerechte Katzenernährung auf diese Weise durchaus möglich ist, erweist sich das Barfen im Alltag häufig als problematisch. Denn für eine bedarfsgerechte Versorgung ist es unerlässlich, dass Sie sich als Katzenhalter mit den Ernährungsbedürfnissen Ihrer Katze auseinandersetzen und bei der Zubereitung der Mahlzeiten sorgfältig vorgehen.

Andernfalls besteht das Risiko, dass Sie Ihrem Vierbeiner zu viele oder zu wenige Nährstoffe zuführen und so seiner Gesundheit schaden. Zudem ist rohes Fleisch sehr oft mit Keimen belastet, was gerade für junge und alte Tiere eine ernste Gefahr darstellen kann.

In der Regel ist es daher ratsam, auf das Barfen zu verzichten und Ihre Katze stattdessen mit einem hochwertigen Katzenfutter zu versorgen. Auf diese Weise sparen Sie Zeit und können sich gleichzeitig darauf verlassen, dass Ihr Vierbeiner alle wichtigen Nährstoffe in der richtigen Menge erhält.

Artgerechte Katzenernährung durch Barfen?

Unser Fazit zum Thema artgerechte Katzenernährung

Wie Sie sehen, müssen Sie als Halter einiges beachten, um eine bedarfsgerechte Ernährung Ihrer Katze sicherzustellen. Mit unseren Tipps und einem guten Futter stellt eine ausgewogene Katzenernährung jedoch kein Problem dar.

Im Sortiment von I love my cat finden Sie alles, was Sie für eine gesunde Fütterung Ihrer Katze brauchen. Wir sind uns sicher, dass auch Ihr Stubentiger unser Futter lieben wird.

Das könnte dich auch interessieren:

2020-11-18

Was Katzen...

Ernährung Was Katzen fressen: Tipps für eine artgerechte Katzenernährung Wenn es um das Thema artgerechte...

2020-11-18

Anämie bei...

Ernährung Anämie bei Katzen: mögliche Ursachen und Behandlungsmaßnahmen Eine Anämie kann bei Katzen durch unterschiedliche...

2020-11-18

Analdrüsen bei...

Ernährung Was hilft bei Katzen gegen eine Entzündung der Analdrüsen? Die Analdrüsen sitzen bei Katzen...

Fragen zur
Katzenernährung & -gesundheit?

contact-icon
T. 02222-8039976
kontakt@marsapet.de
Wir sind zu erreichen am Mo. - Do. von 8:00 -17:00 Uhr und Fr. von 8:00 -15:00 Uhr
Zum Kontaktformular >
contact-form