Deutsch
Search Händler finden
ONLINE Shop ONLINE Shop
Warum verliert meine Katze Fell?
Aus welchen Gründen Katzen zu viel Fell verlieren und was Sie in diesem Fall tun können, erfahren Sie im Folgenden.
Warum verliert meine Katze Fell?
Katzengesundheit

Warum verliert meine Katze Fell?

Katzen verlieren täglich einen Teil ihres Fells. Das ist vollkommen normal. Denn das Haarkleid wächst bei gesunden Vierbeinern auch wieder nach. Das Fell behält daher seine dichte Struktur und abgesehen von losen Haaren, die sich in der Wohnung verteilen, macht sich das Ganze nicht weiter bemerkbar.

Allerdings kann es durchaus vorkommen, dass Katzen deutlich mehr Fell verlieren, als ihnen gleichzeitig wieder nachwächst. In diesem Fall ist es nur eine Frage der Zeit, bis im Haarkleid betroffener Vierbeiner kahle Stellen entstehen.

Katzen verlieren ihr Fell während des Fellwechsels

Die meisten Katzen verlieren zweimal jährlich während ihres Fellwechsels eine große Anzahl an Haaren. Bei Freigängern ist dieser Vorgang meist deutlich stärker ausgeprägt. Unabhängig davon handelt es sich beim Fellwechsel der Katze um einen vollkommen natürlichen Vorgang, der Ihnen keine Sorge bereiten muss.

Im Herbst verlieren Katzen ihr leichteres Sommerfell und bekommen ein dichteres Haarkleid, das ihnen im Winter als Kälteschutz dient. Im Frühling verlieren Katzen das dicke Fell dann wieder und bekommen ein dünneres Haarkleid, sodass ihnen im Sommer nicht zu heiß wird.

Wie kann man Katzen beim Fellwechsel unterstützen?

Als Halter haben Sie keine Möglichkeit, den Fellwechsel Ihrer Katze in irgendeiner Form zu beeinflussen oder gar zu verhindern. Nichtsdestotrotz sollten Sie Ihre Katze dabei unterstützen und das gesunde Wachstum des neuen Haarkleids fördern.

Wir empfehlen Ihnen zu diesem Zweck, das Fell Ihrer Katze regelmäßig zu bürsten. Auf diese Weise lassen sich nicht nur ausgefallene Haare entfernen. Darüber hinaus regen Sie durch die Fellpflege auch die Durchblutung der Haut sowie das Wachstum neuer Haare an.

Achten Sie außerdem auf eine ausgewogene Ernährung, sodass Ihr Vierbeiner während des Fellwechsels optimal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt ist.

Fellverlust bei Katzen aufgrund von Krankheiten

Abgesehen vom Fellwechsel können leider auch verschiedene Krankheiten dazu führen, dass Katzen übermäßig viel Fell verlieren.

Gerade wenn aktuell nicht die Zeit für den Fellwechsel ist oder Sie bei Ihrem Vierbeiner noch weitere Symptome bemerken, sollten Sie daher auch Gesundheitsprobleme als Ursache für den übermäßigen Fellverlust in Erwägung ziehen.

Unter anderem können folgende gesundheitliche Probleme dazu führen, dass Katzen ihr Fell verlieren:

Fellverlust bei Katzen aufgrund von Krankheiten
  • Allergien,

  • Stoffwechselstörungen,

  • Hormonelle Störungen,

  • Autoimmunerkrankungen,

  • Hautentzündungen,

  • Verletzungen,

  • Nebenwirkungen verschiedener Arzneimittel,

  • Tumore.

Im Zweifel ist ein Besuch beim Tierarzt ratsam

Wenn Sie befürchten, dass Ihre Katze krank ist und deshalb Fell verliert, sollten Sie in jedem Fall einen Termin beim Tierarzt vereinbaren. Immerhin können viele Katzenkrankheiten ohne fachgerechte Behandlung fatale Folgen haben.

Je früher die Ursache des Fellverlusts geklärt ist, desto leichter lässt sich diese beheben und desto unwahrscheinlicher ist es, dass Ihr Vierbeiner bleibende Schäden davon trägt.

Katzen mit Parasiten können ihr Fell verlieren

Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Parasiten, die Katzen befallen können und die unter anderem auch dazu führen können, dass betroffene Tiere ihr Fell verlieren. Häufige Hautparasiten sind beispielsweise Flöhe und Milben. Zudem sind auch Hautpilzinfektionen bei Katzen recht verbreitet und ebenfalls eine mögliche Ursache für Fellverlust.

Neben Hautparasiten können mitunter aber auch Darmparasiten wie Würmer und Giardien dazu führen, dass Katzen ihr Fell verlieren. Denn diese entziehen dem Körper des Tieres Nährstoffe, die dann unter anderem auch für das Wachstum neuer Haare fehlen.

Katzen mit Parasiten müssen zeitnah behandelt werden

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Katze ihr Fell aufgrund eines Befalls mit Parasiten verliert, sollten Sie möglichst zeitnah etwas dagegen unternehmen. Denn Katzenparasiten wie Flöhe und Giardien sind für betroffene Tiere nicht nur mit unangenehmen Beschwerden verbunden, sondern darüber hinaus auch ein ernstes Gesundheitsrisiko.

Schenken Sie der Behandlung daher die notwendige Aufmerksamkeit und verwenden Sie geeignete Mittel, die den jeweiligen Parasiten entgegenwirken. In den meisten Fällen liegen Sie zu diesem Zweck mit natürlichen Präparaten, wie zum Beispiel unserem Vermal Pulver für Katzen mit Darmparasiten, richtig.

Übermäßiger Stress kann bei Katzen Fellverlust begünstigen

Wie Sie vermutlich wissen, ist Ihr Stubentiger mitunter ausgesprochen sensibel und stressempfindlich. Zu den Problemen, die übermäßiger Stress bei Katzen auslösen kann, zählt neben Futterverweigerung unter anderem auch der Verlust von Haaren.

Um das zu verhindern, sollten Sie daher darauf achten, unnötigen Stress für Ihre Katze zu vermeiden. Das wirkt sich positiv auf die Gesundheit des Vierbeiners aus und sorgt dafür, dass es zu keinem stressbedingten Fellverlust kommt.

Lassen sich stressige Situationen beispielsweise aufgrund eines Umzugs einmal nicht vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Nutzung von Shiimun Calm. Die natürliche Nahrungsergänzung sorgt mit ausgewählten Inhaltsstoffen dafür, dass sich Ihre Katze besser entspannen kann und stressige Situationen dadurch leichter verkraftet.

Shiimun Calm für Katze von I love my cat

Katzen können aufgrund ihrer Ernährung Fell verlieren

Mit einem hochwertigen Katzenfutter in der richtigen Menge stellen Sie sicher, dass Ihr Vierbeiner bestmöglich mit allen notwendigen Nährstoffen für ein gesundes und vitales Leben versorgt ist.

Fütterungsfehler können sich bei Katzen durch eine Reihe von Beschwerden bemerkbar machen und zum Beispiel auch die Beschaffenheit des Fells beeinträchtigen oder gar zu übermäßigem Haarverlust führen.

Sehr oft ist das beispielsweise bei Katzen mit Futtermittelallergien der Fall. Diese werden in den meisten Fällen durch bestimmte tierische Proteine im Katzenfutter ausgelöst und führen insbesondere zu Problemen mit der Verdauung sowie der Haut und dem Fell.

Unsere Futterempfehlung für Katzen mit Futtermittelallergien

Wenn Ihre Katze ihr Fell verliert und Sie denken, dass die Ernährung des Vierbeiners dafür verantwortlich ist, sorgt ein Futterwechsel in der Regel schnell für Abhilfe. Wir empfehlen für ernährungssensible und allergische Katzen einen Umstieg auf unsere Sorten mit Insektenprotein.

Das aus den Larven von Schwarzen Soldatenfliegen (Hermetia illucens) gewonnene Protein ist hypoallergen und leicht verdaulich. Es eignet sich daher ideal, um trotz Futtermittelallergie eine bedarfsgerechte Ernährung zu gewährleisten und dadurch verursachten Beschwerden wie dem Verlust von Fell zuverlässig entgegenzuwirken.

Expertentipp gegen Fellverlust bei Katzen

Unabhängig davon warum Ihre Katze ihr Fell verliert und wie Sie der Ursache des Haarverlusts entgegenwirken müssen, kann eine Nahrungsergänzung mit Shiimun Skin dabei helfen, das Wachstum neuer Haare zu unterstützen und die Beschaffenheit des Fells zu verbessern.

Shiimun Skin enthält sorgfältig ausgewählte natürliche Zutaten, die den Organismus Ihrer Katze mit wichtigen Nährstoffen für die Haut und das Fell versorgen.

Wir empfehlen eine Nahrungsergänzung mit Shiimun Skin generell für Katzen, die ihr Fell verlieren sowie als zusätzliche Unterstützung für Vierbeiner, die sich im Fellwechsel befinden.

Shiimun Skin für Katze von I love my cat

Das könnte dich auch interessieren:

14.12.2020

Darmverschluss..

Durch unsere langjährige Erfahrung mit Katzen haben wir ein Wissen aufgebaut, welches wir in unserem Katzenratgeber gerne an dich weiter geben...

Katzenernährung

14.12.2020

Allergien bei ..

Leidet eine Katze an einer Allergie, führt das zu einer Reihe von unangenehmen Beschwerden. Sie sollten mögliche Symptome daher ernst nehmen und zeitnah etwas dagegen unternehmen. Wie es bei Katzen zu Allergien kommt, woran Sie diese erkennen und welche Maßnahmen bei der Behandlung helfen, erklären wir Ihnen im Folgenden...

Katzenernährung

01.04.2021

Wie entsteht e..

Wodurch Futtermittelallergien bei Katzen ausgelöst werden und welche Symptome sie genau verursachen, erfahren Sie im Folgenden. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie die Beschwerden mit einem Futterwechsel zuverlässig beseitigen können...

14.12.2020

Darmverschluss..

Durch unsere langjährige Erfahrung mit Katzen haben wir ein Wissen aufgebaut, welches wir in unserem Katzenratgeber gerne an dich weiter geben...

Katzenernährung

14.12.2020

Allergien bei ..

Leidet eine Katze an einer Allergie, führt das zu einer Reihe von unangenehmen Beschwerden. Sie sollten mögliche Symptome daher ernst nehmen und zeitnah etwas dagegen unternehmen. Wie es bei Katzen zu Allergien kommt, woran Sie diese erkennen und welche Maßnahmen bei der Behandlung helfen, erklären wir Ihnen im Folgenden...

Katzenernährung

01.04.2021

Wie entsteht e..

Wodurch Futtermittelallergien bei Katzen ausgelöst werden und welche Symptome sie genau verursachen, erfahren Sie im Folgenden. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie die Beschwerden mit einem Futterwechsel zuverlässig beseitigen können...

Fragen zur
Katzenernährung & -gesundheit?

T. 02222-8039976
kontakt@marsapet.de
Wir sind zu erreichen am Mo. - Do. von 8:00 -16:00 Uhr und Fr. von 8:00 -14:00 Uhr
Zum Kontaktformular >