Deutsch
Search Händler finden
ONLINE Shop ONLINE Shop
Warum hustet meine Katze?
Welche Auslöser Husten bei Katzen haben kann und wie Sie erkennen, ob Ihr Vierbeiner medizinisch versorgt werden muss, erfahren Sie im Folgenden. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Katze unterstützen können.
Warum hustet meine Katze?
Katzengesundheit

Warum hustet meine Katze?

Husten kann bei Katzen zahlreiche Ursachen haben und stellt meist keinen Grund zur Sorge dar. Denn oft hustet eine Katze nur kurz und zeigt ansonsten keine Auffälligkeiten. Dennoch kann es durchaus sein, dass der Husten ein Krankheitssymptom darstellt und ein Besuch beim Tierarzt dringend erforderlich ist.

Welche Auslöser Husten bei Katzen haben kann und wie Sie erkennen, ob Ihr Vierbeiner medizinisch versorgt werden muss, erfahren Sie im Folgenden. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Katze unterstützen können.

Harmlose Gründe für Husten bei Katzen

Es kann immer wieder einmal vorkommen, dass eine Katze hustet. Meist steckt ein harmloser Auslöser, wie zum Beispiel ein kleiner Fremdkörper, dahinter. Möglicherweise hat Ihre Katze etwas Staub, einen Grashalm oder auch ein wenig Wasser eingeatmet.

Durch Husten versucht Ihre Katze in diesem Fall ganz einfach, den störenden Fremdkörper in ihrem Hals wieder loszuwerden. Dabei kann es mitunter sein, dass Ihre Katze gleichzeitig auch würgt.

Obwohl die Geräusche etwas beunruhigend klingen, hört das Husten und Würgen des Vierbeiners in diesem Fall sehr schnell von alleine auf, sobald die Atemwege wieder frei sind. Ein Handeln Ihrerseits ist dabei normalerweise nicht erforderlich.

Krankheiten als Ursache für Husten bei Katzen

Leider kommen neben harmlosen Fremdkörpern durchaus auch ernste gesundheitliche Probleme für Husten bei Katzen infrage.

In diesem Fall werden Sie neben dem Husten normalerweise noch weitere Beschwerden bemerken.

Zum Teil können die auftretenden Symptome auch schon einen Hinweis auf ein bestimmtes Gesundheitsproblem liefern.

Husten kann bei Katzen unter anderem ein Symptom für eine der folgenden Erkrankungen sein:

  • Felines Asthma,

  • Katzenschnupfen,

  • Lungenwürmer,

  • Lungenentzündung,

  • Bauchfellentzündung.

Harmlose Gründe für Husten bei Katzen

Husten bei Katzen mit Katzenschnupfen

Bei Katzenschnupfen handelt es sich um eine häufige Erkrankung der Atemwege, die trotz ihres harmlosen Namens unbedingt ernst genommen werden sollte. Katzenschnupfen kann bei Katzen neben Husten unter anderem Niesen, Appetitmangel sowie Probleme beim Atmen und Schlucken verursachen.

Um schwerwiegende Folgen bis hin zu bleibenden Schäden zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen im Falle einer möglichen Infektion mit Katzenschnupfen einen zeitnahen Besuch beim Tierarzt, der bei Bedarf erforderliche Behandlungsmaßnahmen festlegen kann.

Husten bei Katzen mit felinem Asthma

Nicht nur Menschen, sondern auch Katzen können an Asthma erkranken. Die allergische Atemwegserkrankung äußert sich vor allem durch starkes Hecheln und Atemnot. Zudem haben Katzen mit Asthma regelmäßig trockenen Husten, der meist anfallsartig auftritt.

Felines Asthma ist nicht heilbar. Betroffene Katzen müssen daher dauerhaft behandelt werden, sodass auftretende Symptome wie Husten und Atemnot so gut wie möglich reduziert werden können.

Husten bei Katzen mit Lungenwürmern

Wenn Sie bei Ihrer Katze besonders lauten und trockenen Husten bemerken, kann dieser unter Umständen durch einen Befall mit Lungenwürmern ausgelöst werden. Lungenwürmer können beispielsweise durch winzige Schnecken, die Ihre Katze beim Fressen von Gras mit aufnimmt, in den Körper des Vierbeiners gelangen.

Ein Befall mit Lungenwürmern sollte möglichst zeitnah mit einer geeigneten Wurmkur behandelt werden. Im Idealfall nutzen Sie zu diesem Zweck ein natürliches Mittel wie I love my cat Vermal. Sobald Ihr Vierbeiner die Parasiten los ist, verschwindet auch der Husten bei Ihrer Katze recht schnell wieder.

Vermal Pulver 35g von I love my cat

Husten bei Katzen mit Lungenentzündung

Eine Lungenentzündung führt bei Katzen zu verschiedenen Beschwerden. Neben Kurzatmigkeit zählen dazu unter anderem Abgeschlagenheit, Fieber und Appetitmangel. Zudem können Sie davon ausgehen, dass Ihre Katze hustet. Eine Lungenentzündung ist eine ernste Angelegenheit, die verschiedene Ursachen wie Pilze, Bakterien oder allgemein schwache Abwehrkräfte haben kann. Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ihre Katze wegen einer Lungenentzündung hustet, ist ein Besuch beim Tierarzt unerlässlich.

Husten bei Katzen mit Brustfellentzündung

Als Auslöser für Brustfellentzündungen kommen sowohl Flüssigkeitsansammlungen im Brustraum als auch Infektionen infrage. Bei betroffenen Tieren lassen sich insbesondere Atembeschwerden, Appetitmangel und Abgeschlagenheit beobachten. Zudem gehört auch Husten bei Katzen zu den typischen Symptomen einer Brustfellentzündung. Leider wird die Erkrankung in vielen Fällen erst recht spät entdeckt. Die Behandlung bedarf in jedem Fall die Hilfe eines Tierarztes, der die notwendigen Schritte festlegen kann.

Wie ist die Prognose für Katzen mit Husten?

Da Husten bei Katzen zahlreiche verschiedene Ursachen haben kann, lässt sich im Vorfeld nicht sagen, wie die Prognose für betroffene Tiere ausfällt. Lungenwürmer oder ein rechtzeitig diagnostizierter Katzenschnupfen lassen sich zum Beispiel meist problemlos beseitigen.

Bei chronischen Erkrankungen kann das hingegen anders aussehen. Eine Katze mit felinem Asthma wird beispielsweise regelmäßig husten müssen, auch wenn entsprechende Behandlungsmaßnahmen mit Sicherheit eine gewisse Linderung bringen.

Husten bei Katzen mit gesundem Katzenfutter entgegenwirken

Mit einem hochwertigen Katzenfutter leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zu einem vitalen und gesunden Katzenleben. Gerade wenn Ihre Katze bereits hustet und gesundheitliche Probleme ihren Körper belasten, ist eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig.

In unserem Sortiment finden Sie alles, was Sie für eine artgerechte Fütterung brauchen. Ob hochwertiges Nass- und Trockenfutter oder natürliche Nahrungsergänzungen wie Shiimun Immun - mit I love my cat liegen qualitätsbewusste Katzenhalter genau richtig.

Nutzen Sie unsere Produkte für eine bedarfsgerechte Ernährung, die Ihrer Katze mit und ohne Husten alle wichtigen Nährstoffe liefert. Probieren Sie es aus. Wir sind uns sicher, dass Ihr Stubentiger den leckeren Geschmack unseres Futters lieben wird.

Das könnte dich auch interessieren:

Katzenernährung

15.04.2021

Wie erkennt ma..

Wir wollen Sie optimal bei der artgerechten Ernährung Ihrer Katze unterstützen. Aus diesem Grund erklären wir Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie minderwertiges Futter erkennen und wodurch sich ein gutes Katzenfutter genau auszeichnet...

Katzenernährung

15.04.2021

Wie erkennt ma..

Wir wollen Sie optimal bei der artgerechten Ernährung Ihrer Katze unterstützen. Aus diesem Grund erklären wir Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie minderwertiges Futter erkennen und wodurch sich ein gutes Katzenfutter genau auszeichnet...

Fragen zur
Katzenernährung & -gesundheit?

T. 02222-8039976
kontakt@marsapet.de
Wir sind zu erreichen am Mo. - Do. von 8:00 -16:00 Uhr und Fr. von 8:00 -14:00 Uhr
Zum Kontaktformular >